In den Vormittagsstunden des 25.01.2013 waren zwei Schulklassen mit ihren Aufsichtslehrern aus Deutschland im Schigebiet Schatzberg in der Gemeinde Wildschönau zum Rodeln unterwegs. Kurz nach der Abfahrt, nach ca. 100 m Fahrt kamen die beiden 12 und 13-jährigen Burschen aus dem bayerischen Raum mit ihrem Doppelsitzer, vermutlich aus Unachtsamkeit, über den Rodelweg hinaus und stürzten ca. 7-8 m in einen Graben. Der am Sozius gesessene 12-jährige Bursche blieb verletzt liegen und wurde von einem Lehrer geborgen und anschließend mit dem Notarzthubschrauber in das BKH Kufstein geflogen. Er erlitt Verletzungen am Oberschenkel. (LPD Tirol)